Mittwoch, 21. September 2011

Fliesen-Wandel

Alt ist unsere Küche noch nicht. Vor 6 Jahren haben wir sie erst neu gebaut.
Und vor 6 Jahren stand ich total auf diese Mosaik Fliesen.
Okay, ich meinte ich sei schlau, wenn ich keine so poppige Farbe nehme. Die sieht man sich ja dann vielleicht auch schnell über! Also wurden dezente Töne genommen.



Schon nach 2 Jahren dachte ich in der Küche immer, es würde ein Testbild laufen!
Aber wie sollte ich das bloß meinem Mann beibringen!
Doch dann die Lösung! Fliesenlack!!!
 Ich dachte mir, ich versuche es einfach und wenn es nichts wird, dann können die Fliesen ja immer noch ab, hätte dann ja beides denselben Effekt  ;o)
Und tatsächlich, es klappt!!!!
Die Streichaktion ist schon ungefähr 2 Wochen her. Auf den Fliesen wurde schon geschrubbt, gewischt....
alles noch wunderbar!

Und weil es jetzt so schön aussieht und auch Deko sich jetzt viel besser macht, wurden noch schnell ein paar Regale mehr angebracht! Damit auch alles seinen Platz findet!


Ich bin jetzt wirklich froh, das ich es gewagt habe und werde wohl noch öfter den Pinsel schwingen!
Der Fernsehschrank gefällt mir auch nicht mehr so gut..........
PS: Die hübschen Kerzengläsern sind bei der lieben Dagi  abgeguckt!

Kommentare:

  1. O ja das sieht viiiiiel schöner aus!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,

    erstmal vielen Dank für Deine lieben Kommentare.

    Dein Blog ist wunderschön, Du hast wirklich ein Gespühr für die schönen Dinge. Leider habe ich im Moment nicht soo viel Zeit, so dass ich nur eine kleine Runde bei Dir drehen konnte. Demnächst werde ich aber ganz sicher ausgiebig bei Dir stöbern.

    Ach, fast vergessen: die Mosaikfliesen waren zwar schön, aber jetzt gefällt es mir auch besser. (ich habe übrigens terracotta gewischte Wände *schäm*, ich weiß also genau wovon Du sprichst)

    Liebe Grüße
    Zelda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    ist ja witzig, habe Dir grad ne Mail geschrieben. Wow, das sieht ja toll aus, hätte ich nicht gedacht, dass das so haltbar dann auch ist. Echt super. Wie immer wunderschöne Fotos. Freue mich immer wieder gern auf "mehr". GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    ich musste so lachen über das "Testbild".....doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Sieht sehr edel aus!

    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Du Liebe,
    das sieht ja klasse aus. Und funktioniert tatsächlich? Welchen Lack hast Du denn wo gekauft?
    GGGLG Tanja

    P.S. Hast Du die Laterne gefunden?

    AntwortenLöschen
  6. ...hihi... wenn man erstmal anfängt, findet sich immer was, was unbedingt noch weiß werden muss.
    Viel Spaß beim Fernsehschrank :-)
    Die Küchenwand sieht super aus!

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra, also die Verwandlung ist ja mehr als gelungen !
    Wir haben vor 7 Jahren in unserem alten Haus im Gäste WC die Fliesen von rosa und grau auf weiß mit Fliesenfarbe lackiert ! Hat auch bestens funktioniert, obwohl die Farbe so gestunken hat ! lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Na das hat sich mehr als gelohnt, meine Liebe! Vieeel besser! Weiß ist weiß, oder? Da kann man sich bei Deko mehr austoben, aber die Basis soll liebe neutral sein. Die Erfahrung haben wir, glaube ich, alle schon gemacht. :)

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  9. Griaß di Sandra,

    also bei dem kleinen Vorschaubild in meiner Blogroll hab ich ja gedacht.... oh was kommt denn da pixeliges.... dabei waren es Deine Fliesen... *hihi*
    Aber die Verwandlung ist wirklich krass... krass im positiven Sinne!!! Also eigentlich dachte ich auch immer so kleine Mosaikfliesen wären doch ganz hübsch... aber scheinbar sieht ma sich da sehr schnell ab... :o(
    Gut, dass mein Mann mi immer ned glei lasst so wia i will... sonst bräucht i etz auch Deinen Fliesenlack!
    Tja - die Streicherei - einmal damit angefangen.... wirst segn!
    I wünsch Dir viel Spaß in Deiner "Neuen" Küche... machs guad!
    I druck Di...
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. du hast recht, sieht gleich viel edler aus, ich glaub ich wag mich mal an unser Gäste WC , hat noch 70er Jahre Fliesen in hellblau...in weiss sieht es dann gleich viel grösser aus...denke ich...?! Danke für die Inspiration
    Herzlichst
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Was doch Farbe ausmacht. Ist immer schön aus alt macht neu.
    Deine Regale sind auch schön.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  12. WOW, das hat sich ja gelohnt! Ja das Testbild kenne ich auch noch! Den Vergleich finde ich echt lustig *lach! Aber die Verwandlung ist echt enorm! Mir schwebt das auch schon lange im Kopf rum und ich glaube ich werde meinem Mann mal deinen Post zeigen müssen! Vielleicht lässt er sich ja doch überreden *hoff!

    Wünsch dir einen ganz wunderbaren Abend!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra!
    Wow, das ist supergut geworden. Fliesenlack, so ein bisschen nach dem Motto "Warum umständlich, wenn's einfach auch geht!" Und die Deko rundet das alles richtig ab. Toll!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra

    ... "den Mutigen gehört die Welt!" Du hast bewiesen, dass dieser Satz wohl stimmt.

    Deine Fliesen sehen nun super super super schön aus; wirklich edel, dezent und PERFEKT um andere Dinge in Szene zu setzen!

    Herzliche Gratulation zu deinem mutigen Schritt!

    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra, das hat sich ja gelohnt! Die Küche sieht toll aus! Herzlichen Glückwunsch! Und der Fersehrschrank wartet schon auf Dich...!Super!GLG, Beatriz

    AntwortenLöschen
  16. Wow! Das sieht wirklich viel besser aus! Dachte nicht, dass dieser Lack auch so viel aushält.
    Wollte das auch schon einmal in meinem Badezimmer ausprobieren. War mir dann aber bei allen Wänden und dem Boden doch ein bisschen zu viel Arbeit...

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  17. *hihi* Testbild ist gut! Toll, was daraus geworden ist! Und so spart man sich das Fliesen rausreißen und ankleben!
    Aber deinem Mann hast du schon vorher bescheid gegeben, oder? Hätte ja auch nach hinten losgehen können *gg*
    Ich kann mir das gut für unser Bad vorstellen, die Fliesen waren schon drin und sie gefallen mir ü b e r h a u p t nicht!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  18. hihi...wir haben wohl alle unser "Päckchen" zu tragen, GRINS...ich die Arbeitsplatte, Du die Fliesen...wobei Du ja die passende Lösung gefunden hast, sieht viiiiiel besser aus! Mir fällt auch noch was ein, wie ich das "Böse" wieder los werde...! ;-))) Vielen Dank für Deine netten Worte, Liebste Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  19. Aaaaahhh....das sieht guuuut aus, liebe Sandra!
    Ich versuche auch immer die Basis (alles was nicht mal eben flot für kleines Geld auszutauschen ist) dezent neutral zu halten. Aber ich gebe zu: durch das Blogs lesen kommen einem viiiiel mehr Ideen, oder man wird mutiger als man es vorher war. Meine Küche hat etwa den gleichen Ton wie deine, aber meine Fliesen habe ich vor knapp 10 Jahren schon weiß gewählt (mit einigen dezenten Mosaikeinlegern in weiß/grau) das hab ich echt nicht bereut.
    Ich bin gespannt auf dein nächstes Projekt.

    liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra!
    Das sieht richtig toll aus! Was war denn das für ein Lack?
    gglg,
    Dania

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra,
    toll, daß Du so mutig warst! Die Fliesen sehen in weiß gleich um einiges schöner aus! Die Deko kommt wirklich gleich viel besser zur Geltung! Ein Hoch dem, der den Fliesenlack erfunden hat;-))
    Bin schon auf Deinen Fernsehschrank gespannt!!
    Liebste Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sandra...
    Jaaaa, so ist es wirklich viiiieeel besser.;O)
    Danke, für deine Zeilen, bei mir.^^
    Bilder von meiner Süßen wird`s wohl im Netz nicht geben...;O)
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  23. Hammermäßig das Ergebnis! Was gibt es doch für tolle Lösungen für solche Miseren oder?
    Ich finde, es sieht viel schöner aus :)
    Die Beeren, die Du an dem Bäumchen auf meinem Foto siehst sind übrigens Schlehen! Das Licht war so genial, das sie knalleblau aussehen *hihi*
    Liebste Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  24. das ist ja richtig super geworden...ich wusst gar net das es sowas gibt --- aufjedenfall gefällt mri das supergut...lg tina

    AntwortenLöschen
  25. Wow, der Pinselschwung ist dir wirklich gut gelungen. Das kenne ich. Man ist begeistert von einem Muster und dann kann man es auf einmal nicht mehr sehen. Aber wie sag ich's dem Manne?
    Hast du gut gemacht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra,
    das war eine seeehr gute Entscheidung. Es ist wirklich ganz klasse geworden. Das muss doch bestimmt auch Dein Mann zugeben, oder?!
    Einfach nur genial. Und Deine Deko auch!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Sandra..
    welch geniale Idee.. Sieht viel schöner aus..
    Toll geworden..
    hab es fein du liebe.
    ggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Sandra,
    erstmal lieben Dank für deine netten Worte.
    Wenn erstmal die Schranken beim streichen gefallen sind, ist (fast) nichts mehr sicher ;-)
    Es war eine gute Entscheidung!!!!!!!
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Sandra ,
    ja die Farbe ist klasse! Die hält auch einiges aus :0)
    Ist sehr schön geworden :0))
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  30. WOW, das ist dir gut gelungen und sieht auch viel besser aus!!!!
    GGGGGGLG,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  31. Hut ab liebe Sandra!
    Eine sehr gute Entscheidung.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich könnte auch nicht längere Zeit auf das Mosaik schauen, auch wenn die Farben einigermaßen dezent wirken.

    Ran an die Farbe!

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Du Liebe,
    ich bin begeistert!!!! Jetzt kann ich mich vielleicht auch mal an unsere Fliesen wagen! Wir haben unsere Küche vor 4 Jahren bekommen und ich wollte unbedingt ein Fliesenbild über dem Herd!! Und nu kann ich es nicht mehr sehen, aber entfernen können wir es leider nicht, denn dann würden alle anderen Fliesen auch abfallen!!!
    Dass es so gut gestrichen aussieht, hätte ich nicht gedacht *freu*!!!
    Hab einen schönen Tag!!
    GGGGGLG
    Domi
    P.S.: Bekommst heute Abend eine Mail von mir - heut' heißt es erst mal, den Tag an der Arbeit rumzubringen!!

    AntwortenLöschen
  33. Sehr schön! So ... weiß ;0)
    Nein wirklich, nu passt´s doch gleich viel besser. Obwohl es vorher auch nicht schlecht war. Allerdings hat sich bei meinem "Eben-mal drübergeschaut" auch noch kein Testbild eingeschlichen ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Sandra,
    Mir gefällt´s jetzt auch viel besser! Aber so ist das halt, die Geschmäcker ändern sich. Wir haben Anfang der 90er gebaut und damals war blau modern...frag nicht....
    Jetzt muss man halt das beste draus machen!
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Das ist ja toll geworden, liebe Sandra. Und hat bestimmt viel weniger Arbeit gemacht, als die Dinger runter zu reißen!

    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Liebste Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  36. Guten Morgen Sandra
    Schön, dass wir uns jetzt getroffen haben. Ich komme nun auch öfters bei dir vorbei.
    Sei lieb gegrüßt
    Claudia aus dem kleinen Rosenhaus

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Sandra!!!!!
    Es sieht klasse aus und deine sehr schöne Deko dazu,einfach suuuper!Und die Lösung ist genial!
    Ich danke dir super herzlich für deine lieben Zeilen bei mir und hoffe auch noch auf ganz viele Jahre zusammen!Freue mich auch,dass du bei meiner Verlosung dabei bist.
    GGGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Sandra!
    Ich kann Dich verstehen. Obwohl ich Mosaikfliesen gerne mag, aber auf einer großen Fläche in unterschiedlichen Farben wirken sie halt total unruhig.
    Hast Du klasse gemacht! Es wirkt sehr schön.
    Lieben Gruß
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Sandra, deine Verwandlung der Fliesen sieht fantastisch aus. Ich finde es gut, dass Du dich getraut hast. Ist Dein Mann auch begeistert??
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Sandra,

    also die "neuen" alten Mosaikfliesen sehen super aus! Gottseidank, was man doch alles nochmal "ausbügeln" kann, hihi.
    Und die Idee mit dem Regal ist total super, was sagt dein Mann?

    LG
    Jette

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Sandra,

    oder soll ich sagen Sandra du mutige. Ich hätte mich das nicht gewagt. Wahrscheinlich hast du gedacht hopp oder top?Du bist für deinen Mut mit Top belohnt worden.Dein guter Geschmack und dein Gespür für eine schöne Deko ist mir ja bekannt aber immer wieder ist es aufs neue schön bei dir. Sei ganz lieb gegrüßt Manuela

    AntwortenLöschen
  42. Super schaut es aus! Wer wagt, gewinnt!!! :o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Sandra,

    ist so viel ruhiger ...aber doch toll, dass es mit der Farbe so gut hinhaut !!! Hääte nicht gedacht, dass sie so " haltbar " ist...und wieviel Arbeit und Schmutz das fliesenentfernen macht, weiß ich zuuu gut...

    Dann viel Freude an der " neuen " Küche, ich schick dir viele Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  44. Das ist ja eine super Idee, Fliesenlack :-)! Es sieht toll aus.
    Ich sollte auch schon lange den Pinsel schwingen, aber die liebe Zeit!!
    liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Sandra,
    herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, daß dir gefällt, was ich so mache.
    Deine Fliesen sind ja super geworden. Da hat sich aber die viele Arbeit gelohnt. Ich habe mal mit einer Freundin das Bad überstrichen und weiß, was das für eine Wahnsinnsputzerei ist, denn die Fliesen müssen ja super sauber sein;-))
    Jetzt werde ich mal deinen Blog durchstöbern;-)) Bin gespannt, was du sonst noch alles so machst.
    Ganz liebe Grüße.
    Deine neue Leserin,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  46. Ach, wie schön.....viel besser als vorher....tolle Idee!
    Viel Freude mit deiner "neuen Küche" und liebe Grüßkes...Anna!

    AntwortenLöschen
  47. Dein Mut hat sich mehr als gelohnt - jetzt siehts bei dir wunderschön aus! Ich habe nicht gewusst, dass das klappt mit Fliesen übermalen!
    frau lernt immer und gerne dazu!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  48. Ja, manchmal muss man einfach machen. ;-)
    Tolles Ergebnis!

    Leider kenne ich den Namen der schönen Rose nicht mehr. Es ist ein Geschenk meiner Mutti und das Namensschild war...weg. Tut mir leid!

    AntwortenLöschen
  49. Hallo, oh ja, das sieht wirklich viel schöner aus! ich bin ja eine WandFliesen-Gegnerin, dafür mag ich sie umso mehr am Boden und wenn´s geht dafür umso rustikaler. In der Küche hab ich mich den Fliesen total verweigert und daher nur gestrichen. Ich habs bis heut nicht bereut!
    Herzliche Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  50. Hallo liebe Sandra!
    Jetzt komm ich endlich mal dazu deinen Blog zu besuchen! (schäm mich schon weil ich es nicht früher geschafft habe)
    Doch erst möchte ich mich mal bei dir für deine lieben Kommentare bedanken, wir haben uns riesig gefreut!
    So und jetzt zu deinem Blog! Hab ihn gerade ein bisschen durchstöbert und ich finde ihn wunderschön, deine Bilder sind traumhaft, sie strahlen richtig!
    Komm jetzt auf jeden Fall öfters vorbei!
    Wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  51. Das sieht ja wunderschön aus. Kann ich verstehen, dass Du das Testbild (worüber ich wirklich lachen musste), nicht mehr sehen mochtest.
    Wir haben auch weiße Fliesen. Mag das einfach total gerne leiden.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Sandra,
    wirklich schön ist's geworden in Deiner Küche! Bei uns hat das Bad vor einigen Jahren Fließenlack abbekommen, auch mit sehr gutem Ergebnis. War zwar 'ne Stinkerei aber es hat sich gelohnt und hält!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  53. Schön dass Du im Moment bei mir liest, ich lese grad noch bei Dir :). Die Fliesen sind ja kein Vergleich mehr zu Vorher. Das Durcheinander wär auch nix für mich gewesen und ich bin ja eh ein Fan von "aus alt mach neu" oder "von jetzt mach anders" :D.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  54. Das habe ich gestern spät noch gesehen, konnte aber nicht mehr schreiben, da zuuu müde ;-)
    Mosaik mag ich zwar auch, aber in meinen Wohnräumen wäre mir das auch zu unruhig. Das erinnert mich an diese 70er Jahre Tapeten, die dann noch dazu in Orange und diesem k...gelb waren ;-) Irgendwann sprangen einen die Farben geradezu an. Nie wieder! Obwohl - einige haben das jetzt schon wieder - wirklich unverständlich!

    Daß es Fliesenlack gibt, wußte ich noch gar nicht. Man lernt doch nie aus. Werde ich mir gleich mal merken - für eventuelle Fälle.
    Zum Glück haben wir in Küche und Bädern weisse Fliesen, da geht alles ...

    Sieht jedenfalls jetzt ganz toll aus und die schönen Sachen kommen davor auch viel besser zur Geltung!

    Tja, Streichen müßte ich auch noch, ich frag mich nur wann ? ? Und dann ist oft kein Raum frei, wo ich es machen könnte ...

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  55. Das Ergebnis ist wirklich toll geworden :) schöne Küche! Man braucht nur die richtigen Ideen :)

    LG
    vronie

    AntwortenLöschen