Dienstag, 13. September 2011

Ernte


Heute war ich mit meiner Kleinen bei den Großeltern ihres besten Freundes.
Diese haben einen großen Bauernhof. Sie sind ja schon ein bisschen älter und darum haben sie auch keine Tiere mehr. Nur ein dicker Kater läuft noch auf dem Hof herum.
Aber auf dem Ackerland hinter dem Hof haben sie alles angebaut was das Herz begeht!
Alle möglichen Sorten an Blumen, Kürbisse, Kartoffeln. Eine riesige Fläche Physalis! Man stelle sich vor, dass die Oma daraus Marmelade kocht! Bekomme noch ein paar frisch gekochte Gläser in diesem Jahr. Denn es waren erst wenige Früchte reif.



 Die Kinder haben also den halben Tag Kartoffeln ausgebuddelt, Kürbisse abgeschnitten und geschleppt......
Für die beiden war es traumhaft!


Und am Abend gab es natürlich Kartoffelsuppe aus selbst geernteten Kartoffeln!
Das war besonders lecker!


Der Mais auf den Photos ist allerdings Ziermais.
Den gab es dort auch.

Zum Schluss möchte ich Euch noch kurz das Bild meiner aufgeblühten Artischocke zeigen!
Sie blüht jetzt schon über eine Woche zu herrlich! OHNE Wasser. Kaum zu glauben!


Kommentare:

  1. Ich finde es soooo toll wenn man selber anbaut und daraus Marmeladen und lecker Essen kocht :o) Ich werde später in meinem Garten auch einiges anbauen :o)# Da waren deine Kinder aber sehr fleißig! Und die Artischockenblüte ist ein Traum! Erinnert ein bisschen an eine Seeanemone wo die Nemos (ich meine die Clownfische) immer rein und rausschwimmen :o)
    Ich drück dich und wünsche dir einen schönen Abend! SOphie

    AntwortenLöschen
  2. Was gibt es schöneres für ein Kind als einen Bauernhof,na ehrlich ich finde es so traurig das so viel Kinder nicht mal wissen wo und wie ein Erdapfel(Kartoffel) herkommt,ja wie denn auch im Supermarkt sind die Erdapfel ja schon gewaschen und abgepackt,super das du dir die Mühe gemacht hast mit deiner Kleinen.Das diese Suppe lecker war das glaube ich dir.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Erntebilder, schön wenn man so etwas miterleben darf. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Schön wenn Kinder mitanpacken dürfen... und so auch sehen was die Natur so hergibt. Deine Artischockenblüte ist ja der Wahnsinn... und wirklich unglaublich dass so was Schönes ganz ohne Wasser gedeiht.
    Einen schönen Abend wünsch ich Dir.
    Susy

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder u. ich denke, ihr hattet einen schönen Tag. Die Suppe war bestimmt zum Abschluß für die kleinen "hungrigen" Mäulchen das Highlight.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wunderbar für Kinder - und Kürbisse hätte ich dies Jahr auch gern selbst geerntet, ich hab sie so spät gepflanzt, allerdings sprießen sie jetzt doch noch, vielleicht wird es ja doch was.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra, wunderschöne Bilder!!! Und so ein Tag auf dem Bauernhof ist für Kinder immer ein Erlebnis. Bei uns gibt es auch so einen Hof, da gehen auch immer alle zum Milchholen hin.
    Die Schale bekomm ich die Tage auch :-) Wo hast Du Deine her?
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. ...sehr schöne Fotos liebe Sandra,
    die Artischocke ist superschön!
    warum erscheint eigentlich bei mir in der Blogroll immer noch bei deinem Blog der Name Innenleben und warum nicht dein neuer Blogname???
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. WOOOW, die Artischockenblüte ist traumhaft schön! Ich wusste gar nicht, dass eine Artischocke sowas Schönes hervorbringen kann!
    Toll euer Erlebnis auf dem Bauernhof, das würde mir auch gefallen!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sandra,
    wie g..... ist das denn. Eigene Ernte, die Kinder können ihre Zeit in der Natur verbringen, abends gibt es lecker Kartoffelsuppe. Ich möchte auch dort sein. Die Bilder - wie immer - ein Traum. Die Artischocke sieht schon auf dem Foto toll aus, wie dann erst einmal in natura.
    Liebe Grüße und sei gedrückt. Claudia

    P.S. ich habe das gleiche "Problem" wie tatjana, bei mir erscheint auch noch "Innenleben", obwohl ich Deinen Link nochmal bei mir neu eingefügt habe. Weißt Du Rat??

    AntwortenLöschen
  11. Schön so einen Tag auf dem Bauernhof. Ich bewundere jeden, der so erfolgreich im Garten ist.
    Die Artischocke blüht ja fantastisch.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    da hattet Ihr aber einen wirklich tollen Tag!
    Und dann noch Kartoffensuppe aus eigener Ernte...mmmmh, lecker!
    Deine Fotos sind einfach klasse! Ich habe auch gerade eine Artischocke im Wasser stehen...vielleicht sollte ich sie rausnehmen, damit sie blüht?!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin's noch mal! Habe gerade Deinen lieben Kommentar bei mir gelesen. Den Schreibtisch habe ich jetzt seit ca. 2-3 Jahren. Ich habe die Glasplatte aber letztens noch gesehen...
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    das ist ja ein richtiger Landliebe-Post.
    Selbstgemachte Kartoffelsuppe hatte ich ewig nicht mehr. Dabei ist es so lecker.
    Ich schick Dir liebe Grüße und werde mal schnell in's Lostöpfchen hüpfen.
    Iris

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    da habt ihr ja einen ganz besonderen Tag erlebt. Wir hatten so einen Tag ja in den Ferien bei meinen Eltern. Es ist wirklich richtig schön wenn man aus dem eigenen Garten ernten kann. Kartoffelsuppe hört sich auch sehr lecker an.
    Deine Artischockenblüte ist ja der Hammer.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,

    das klingt nach einem wunderolen Ausflug, sooo schön, wenn Kinder in die Natur können !!!
    Und lecker, KArtoffelsuppe.....So und jetzt muss ich mich outen, ich hätte nie gedacht, das Physalis bei uns wachsen, dachte ehr im Süden...

    Schick dir ganz liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Bilder! Ihr hattet bestimmt einen wunderschönen Tag. Deine Artischockenblüte ist ja auch der Wahnsinn, sieht aus wie eine Seeanemone.
    Liebe Grüße,
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,

    Marmelade aus Physalis? Das habe ich wirklich noch nie gehört und natürlich noch nie gegessen. Da musst du bitte berichten wie sie geschmeckt hat. Sachen gibt es....Toll.
    So ein Tag in der Natur bei diesem herrlichen Herbstwetter hat was.Ich schicke liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sandra,
    danke für deinen lieben Kommentar.
    Ich kann mir gut vorstellen, daß es den Kids gut gefallen hat.
    Und Kartoffelsuppe mag ich auch :-)
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen
  20. Oh wie schön! Und diese altmodischen Lampionblumen liebe ich auch sehr! Das war bestimmt eine Freude! Ich weiß es noch, als meine klein waren, wie sie da den ganzen Tag in Oma/Opas Garten wirtschaften konnten.
    Und ein bißchen bedaure ich es schon noch, daß wir "nur" einen großen Wald rund ums Haus haben. Aber es geht nur eines ... aber wer weiss, später nochmal ...

    Die Artischockenblüte ist schon erstaunlich! Das wußte ich auch noch nicht, daß sie sogar ohne Wasser erblüht. Und so schön hast Du alles fotografiert!
    Deine Mail hab' ich schon beantwortet und jetzt sage ich gute Nacht und viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Fotos!!!!
    Ich liebe Kartoffeluppe auch!!!!
    In Deutschland haben wir auch bei meinen Schwigereltern auf einem kleinem Bauernhof gelebt!!! Sowas lieben die Kinder doch immer;-) nicht wahr?
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  22. A Erdäpflsuppn - hmmmm des is wos guads...
    Und dann auch noch mit selber geernteten Kartoffeln... da schmeckts bestimmt glei nu besser!!!
    I finds ja klasse wenn Kinder sowas noch miterleben... mei Kloane steht total auf Gartengebuddel, Ernten und solche Sachen... und ma glaubt gorniad wos die Kinder da auf oamal alles essen...
    (unsere mochte vorher nie Salat... seit wir ihn selber anbauen: mei Mama is der lecker!!!!)

    Toll dass ihr sowas wie diesen Bauernhof in der Nähe habt... nutzt es!!!
    Die ältern Leute werden sich bestimmt auch über Eure Hilfe freuen (i bewundert ja oft so alte Muattala wia die des nu alles so schaffen - aber die machen des einfach mit einer Leidenschaft...)

    Einen herrlichen Tag wünsch i Dir liebe Sandra!!!
    Machs guad...
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Sandra,

    na da hattet ihr aber einen tollen Tag! Das erinnert mich so an meine Kindheit...
    Und Kartoffelsuppe mag ich eh so gern :-)

    Ich drück dich.
    Sandra
    PS: deine Artischokenblüte ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  24. Ihr hattet ja einen tollen Tag dort und das die Kartoffelsuppe Euch geschmeckt hat, kann ich mir gut vorstellen. Deine Bilder sind auch wunderschön geworden. Das Wetter verspricht heute auch gut zu werden und ich möchte heute auch mal den Tag draußen genießen.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  25. Einfach wieder wunderschön!!!
    GGGLG♥-Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sandra
    oh ja so ein Tag in der Natur ist doch was schönes... und ein vielseitiger Garten, ist mein absoluter Traum. Ich hoffe die selbst gepflückten Kartoffeln haben geschmeckt!
    Deine Fotos sind wieder ganz allerliebst!!
    Ganz liebe Grüsse
    conni

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sandra,
    herzlich willkommen auf meinem Blog! Und mir gefällt es bei Dir auch sehr gut :o) Da wäre ich auch gern dabei gewesen! Und am liebsten würd ich bei einer alten Bäuerin in die Lehre gehen, hab von sowas leider kaum Ahnung, aber großes Interesse. Und ich ernte sooo gerne und das Verarbeiten macht riesig Spaß...Jetzt trag ich mich gleich noch bei Deiner Verlosung ein!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  28. Sehr schöne Herbstimpressionen!
    Da ist auch die tolle Schale zu sehen.

    Vielen Dank für das nette Feedback :-))!!
    Die Laterne Chakkra müsste mit der nächsten Bestellung kommen.
    Ich melde mich dann....


    Einen schönen Tag und beste Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  29. So schöne Bilder wieder! Es gibt doch für Kinder nichts herrlicheres, als Selbstgeerntetes zu verkochen und zu vernaschen! Ich habe das Gefühl, es schmeckt dann einfach viel besser!
    Deine Artischocke ist ein Traum!
    Viele liebe Grüße!
    Dania

    AntwortenLöschen
  30. Hu,hu du Liebe,
    es gibt für Kinder nichts schöneres als selber zu pflücken!!Der Spaß ist dabei immer riesig und wenn später auch noch alles gekocht wird schmeckt es doppelt so gut!
    Ganz toll finde ich auch deine Bilder dazu.Ich finde deine Artischocke wunderschön.
    GGGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  31. Super tolle Bilder - deswegen liebe ich auch unser Landleben! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschöne Bilder! Es geht nichts über frische Kartoffeln.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  33. liebe sandra,
    ja , so eine (bauern)ernte ist wunderbar und vielfälitig! herrlich.
    deine artischockenblüte schaut ganz toll aus.
    herzliche grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Sandra, das sind ja schöne Fotos von Eurer Ernte. Toll, wenn man einen Garten hat, wo man so viel selbst ernten kann! Deinen Kindern hat es bestimmt viel Spaß gemacht.

    Hab´einen schönen Tag!

    Ganz liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Sandra! - traumhaft deine Bilder - du hast die Erdäpfel echt gekonnt in Szene gesetzt - im ersten Moment dachte ich, dass wären Kiwis - absolut toll - du hast ein super Auge - alles Liebe Doris
    PS.: Danke für deine lieben Kommentare

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Sandra,
    wieder sehr schöne Bilder! ♥

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  37. die artichockenblüte ist ja wahnsinnig schön! ich fühle mich gerade in meine kindheit zurück versetzt....habe auch sehr gerne mit meinen eltern kartoffeln ausgebuddelt und kürbisse geerntet.... :)

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  38. Ich finde es für Kinder so wichtig, wenn sie in der Natur sind. Wir pflanzen seit ein paar Jahren ein paar Kartoffeln, Zucchini, Radischen ... an. Das Ernten bringt unserem Sohn auf jeden Fall auch Freude. Kinder sollen doch heute auch noch wissen, dass Kartoffeln ... aus der Erde und nicht aus dem Supermarkt kommen ;-))
    Deine Fotos sind mal wieder ein Traum. Die Artischockenblüte sieht sooo schön aus.
    LG
    Ari
    http://ari-sunshine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Sandra,
    ich bin ja auch ein Land-Ei;-))
    Und selbst angebautes Obst & Gemüse schmeckt sowieso viel leckerer!!
    Die Artichockenblüte hat ein tolle Farbe!
    Liebste Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  40. Hallo du Liebe.. ich bin ja ein absolutes Landkind.. ich liebe Bauernhöfe sehr.. deshalb machten wir heuer auch auf einem Urlaub :O) Wunderschöne Bilder hast du gemacht.. und bei Kartoffelsuppe bin ich auch immer gleich dabei :O)
    hab ne tolle Restwoche..gggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Sandra, ganz süße Bilder! Toll für die Kinder, dass sie auch mitmachen können!Ganz liebe Grüße!Beatriz

    AntwortenLöschen
  42. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Sandra,

    selbst gepflanztes ernten zu können ist schon etwas schönes. Zwar viel Arbeit, aber es lohnt sich eigentlich immer...

    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  44. Mmmmmmm, Kartoffelsuppe - darauf hätte ich jetzt auch Lust.
    Du hast wieder so schöne Fotos gemacht, meine Liebe!!!
    Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Artischockenblüte, aber bis auf eine unechte hab' ich noch keine gesehen!!
    Hab einen schönen Abend!
    Liebste Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  45. Schupppp da bin ich ....
    Ja wunderbar - die blüht ja tatsächlich - und so schöööön!

    Ganz ♥-liche Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  46. Wunder-wunderschöne Bilder! Ich bin auch sehr ländlich groß geworden, mit Pferden, Hof und Feld, ich vermiss es manchmal sehr!
    ...und ich meine auf einem Bild da blitzt ein schöner marokkanischer Teller hervor;)schön!
    JenMuna

    AntwortenLöschen
  47. Hallo liebe Sandra.^^
    Danke, für deine Zeilen, auch in meinem Handarbeitsblog.
    Wenn ich Puschen häkel oder Socken stricke, das mache ich, bei meiner kleinen Tochter (fast 3) immer "Socken Stop" drauf, damit sie nicht ausrutscht, wenn sie so umher saust.;O)
    Bei uns Erwachsenen nicht.Du kannst das einfach mal bei google, unter Bilder so eingeben, da kannst du das Fläschchen sehen.
    GGLG & schönes WE,*Manja*

    AntwortenLöschen
  48. Deine Bilder sind wunderschön! Super!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  49. Ich liebe Bauernhöfe....toll wenn Kinder sowas erleben dürfen!
    Deine Bilder sind DER HIT:))
    Herbstliche und sonnige Grüßkes schickt dir die Anna!

    AntwortenLöschen
  50. Ach herrlich - Bauernhöfe finde ich klasse..wir haben als die Kiddis klein waren immer solche Urlaube gemcht...und Kartoffelsuppe liebe ich total..... schön hast du das alles fotografiert... schicke dir verregnete grüsse aus dem Schwarzwald ...lg tina

    AntwortenLöschen